Bloggen

Über uns

Über die Thamserku-Expedition

Wir planen jeden Schritt Ihrer Expedition

Wir sind Nepals führendes Reise- und Abenteuerunternehmen mit über 30 Jahren unerschütterlicher Erfahrung in der Durchführung von Höhenbergsteigen und Trekking im Himalaya von Nepal, Tibet und Pakistan.

Thamserku begann Mitte 1987 mit der Durchführung von Expeditionen mit dem gemeinsamen Abenteuertraum unserer Mitarbeiter und unserer Kunden, die höchsten Gipfel der Welt zu erobern.

Wir sind bestrebt, unbestiegene Berge im Himalaya zu erkunden, mit dem kontinuierlichen Versprechen eines nachhaltigen Tourismus, der die wirtschaftliche Verbesserung abgelegener Gemeinden und das Leben benachteiligter Völker unterstützt.

Nach einem Jahrzehnt der Expansion und der Arbeit an diesem Ziel ist Thamserku nun das führende Abenteuerunternehmen in Nepal, das mit seinen spezifischen strategischen Marken jedes Jahr spezialisierte Trekking- und Expeditionsdienste für mehr als 2000 Reisende aus der ganzen Welt anbietet.

Obwohl die Expansion und das Wachstum zu einem breiteren Publikum geführt haben, blieb die Geschichte von Thamserku eine Frage der Familie; eine Familie hochqualifizierter Personen und Freunde, die uns auf der Reise ihrer Bergsteigerträume anvertraut haben.

Warum mit uns arbeiten

Weil wir diese Routen und Bergexpeditionen besser kennen als jeder andere auf der Welt

Zuverlässigkeit & Glaubwürdigkeit

Thamserku Expedition ist ein gesetzlich zertifiziertes Bergsteigerunternehmen der Yeti-Unternehmensgruppe, das 1987 registriert wurde. Thamserku ist mit anderen juristischen Körperschaften wie der Trekking Agencies Association of Nepal (TAAN), der Nepal Mountaineering Association (NMA) und anderen Tourismusorganisationen in Nepal verbunden.

Verantwortungsbewusstsein

Unsere Sorge um die Umwelt und die Förderung einer umfassenderen Nachhaltigkeitsagenda sind integraler Bestandteil unserer beruflichen Aktivitäten und unseres Managements. Wir tragen zum wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Fortschritt bei, um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen, und helfen unseren Kunden, verantwortungsvolle Reisen zu unternehmen.

Engagiertes Team – rund um die Uhr

Als empfängliche Agenten wissen wir, wie wichtig eine zeitnahe und effiziente Kommunikation ist. Daher haben wir unseren Gästen engagierte Reiseexperten zugeteilt, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen können, sobald sie entstehen. Fragen können jederzeit und überall auftauchen. Unser Betriebsteam vor Ort steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihren Gästen zu helfen, die mit uns reisen.

Reichtum an Erfahrung

Aufbauend auf drei Jahrzehnten Erfahrung und einem tiefen Verständnis für Berge, Menschen und den Geist des Abenteuers bietet Thamserku die hochwertigsten Expeditionen und logistischen Arrangements für das Bergsteigen in Nepal und darüber hinaus an. Mit einer Erfahrung aus der Durchführung von über 500 Expeditionsprogrammen seit 1987 durch den Himalaya, auf die Sie zurückgreifen können, können Sie sicher sein, dass Ihr Gipfelziel mit Thamserku alles sein wird, was Sie sich erhofft haben, und noch viel mehr.

Kundenbetreuung

Thamserku beschäftigt heute über 300 erfahrene, freundliche und loyale Mitarbeiter zusammen mit über 200 Guides und Sherpa-Spezialisten für technische Bergkenntnisse und Sicherheit. Außerdem beschäftigen wir rund 80 erfahrene, innovative und anpassungsfähige Köche, etwa 50 mehrsprachige (Französisch, Deutsch und Englisch) Reiseleiter und mehr als 30 effiziente und erfahrene Büro- und Hilfskräfte. Wir sind alle hier, um Ihre Expeditionen reibungslos und sicher zu gestalten, indem wir den höchstmöglichen Standard einhalten.

Trendführer

Durch unsere Position als führender Expeditionsveranstalter in Nepal konnten wir die Entwicklung des Trekking- und Tourismussektors im Land beeinflussen und leiten. Wir nutzen unsere Erfahrung und unseren Ruf auch, um unsere Partner zu konsultieren, um neue Expeditionen und die am besten geeignete Aufstiegsroute zu entwickeln.

Ein von Sherpas gegründetes Unternehmen

Thamserku ist ein Unternehmen im Besitz von Sherpa. Die Sherpas sind traditionell bekannt durch „Die Wächter des Himalayas“. Wir sind eng mit den Bergen verbunden und respektieren sie als unseren Gott. Daher lieben wir es, unser Wissen und unsere Kulturen zu teilen und unsere Liebe mit der Bergsteiger-Community auf der ganzen Welt zu teilen. Unsere Philosophie ist ganz einfach: Wir folgen unseren Traditionen der Gastfreundschaft und heißen Sie herzlich willkommen, unsere Heimat, den Himalaya, zu teilen.

DIE GESCHICHTE VON THAMSERKU

“SCHLIESSEN SIE SICH UNSEREN WELTKLASSE-EXPEDITIONEN MIT ÜBER 30 JAHREN ERFAHRUNG AN, DIE DIE GRÖSSTEN AUFSTIEGE NEPALS FÜHREN UND GRUPPEN SICHER ÜBER DEN HIMALAYS FÜHREN”

1961

Sonam Sherpa wurde im Dorf Pangom in der Region Solukhumbu (Everest) in Nepal geboren. Seine Familie hatte ein erfolgreiches Rindergeschäft, das sein Vater wollte, dass Sonam es weiterführte.

1972

Während einer Kletterexpedition starb Sonams älterer Bruder auf dem Berg Manaslu, als eine Lawine das Lager begrub und alle 15 Kletterer tötete. Dies beeinflusste Sonam sehr und inspirierte ihn später, in den Bergen zu arbeiten.

1975

Sonam und seine Freunde flohen aus ihrem Dorf nach Kathmandu. Die nächsten fünf Jahre arbeitete er als Hilfs-Trekkingführer in den Regionen Annapurna und Langtang. Er mied die Everest-Region, weil er befürchtete, seine Familie würde ihn zwingen, nach Hause zu gehen.

1980

Im Alter von 19 Jahren freundete sich Sonam mit einem französischen Reisenden an. Er arbeitete drei Monate in einem Skigebiet in Frankreich, sparte Geld, fand Freunde und lernte Skifahren.

1981

Nach Nepal zurückgekehrt, reiste Sonam zur Aufklärung über Kaschmir nach Ladakh, um eine französische Gruppe in diese Region zu bringen. Später in diesem Jahr, als die Ladakh-Reise ein Erfolg war, kehrte sein französischer Freund nach Frankreich zurück und förderte Sonams Reisen. In den folgenden Jahren schlossen sich Reisende aus Frankreich Sonams Reisen an. Das Geschäft war geboren.

1985

In Frankreich wurde Sonam von seinen Freunden eingeladen, den Mt. Blanc zu besteigen. Nach einem dreiwöchigen Bergsteigerkurs in Frankreich bestieg er erfolgreich den Mt. Blanc. Dies war Sonams erste Klettererfahrung.

1982-1986

Sonam kehrte jedes Jahr nach Frankreich zurück und dann mit seinen französischen Gruppen nach Ladakh, wodurch Sonams Netzwerk und Ansehen wuchsen.

1986

Zurück in Nepal wandte sich Sonam den Bergen seines Heimatlandes zu und bestieg die Annapurna.

1987

Als Führer in einem 11-köpfigen Team bestieg Sonam erfolgreich den Südwestgrat des Thamserku.

1992

Nachdem er sein Geschäft drei Jahre lang im Alleingang geführt hatte, lud Sonam seine beiden Brüder ein, zu ihm zu kommen und mit ihm zusammenzuarbeiten, um das Unternehmen in ein Familienunternehmen zu verwandeln. Thamserku wurde zum drittgrößten Abenteuerunternehmen in Nepal.

1996

Thamserku wurde zum zweitgrößten Abenteuerunternehmen in Nepal.

1997

Thamserku wurde zum Abenteuerunternehmen Nummer 1 in Nepal – und blieb 16 Jahre lang das Top-Unternehmen.

1998

Nachdem Thamserku die Nachfrage nach Flügen gesehen hatte und wie schwierig es war, Plätze bei Royal Nepal Airlines zu bekommen, der damals einzigen Fluggesellschaft, die die Everest-Region anflog, gründete Thamserku Yeti Airlines.

1999

Die Hospitality-Zweigstelle von Thamserku begann mit der Eröffnung des Yeti Mountain Home in der Everest-Region – der ersten Komfort-Lodge auf den Trekkingpfaden.

2000

Sonams Bruder Ang Tshering übernahm die Leitung von Yeti Airlines und die anschließende Entwicklung ihres Luftfahrtsektors mit mehreren Fluggesellschaften und Hubschrauberdiensten.

In den folgenden zwei Jahrzehnten ist das Geschäft von Thamserku weiter gewachsen und hat sich von einer Stärke zur anderen entwickelt und ist von bescheidenen Anfängen zu einer Beschäftigung von 3000 Mitarbeitern in den verschiedenen Sektoren gewachsen. Weltberühmte Resorts in ganz Nepal, das größte Luftfahrtnetzwerk des Landes und immer noch eines der führenden Abenteuerunternehmen – Thamserku ist weithin als Pionier in Nepal für Reisen, Expeditionen und Gastfreundschaft anerkannt.

Wer sind wir?

Lernen Sie unser Thamserku-Team kennen

Gründer

Sonam Sherpa

Gründer und Vorsitzender

Sonam Sherpa, Gründer und Vorsitzender von Thamserku Trekking, ist außerdem Executive Chairman von Yeti Airlines, Geschäftsführer von Yeti Mountain Home, Luxus-Berghütten in der Everest-Region, und Ker und Downey, Komfort-Lodges in der Annapurna-Region.

Finde mehr heraus

Führungsteam

Namgyal-Sherpa

Geschäftsführer

Namgyal arbeitet eng mit Reiseverbänden zusammen, die die Entwicklung von Reisen und Tourismus in Nepal unterstützen. Namgyals Arbeit bringt Nepal nicht nur konkrete wirtschaftliche Vorteile, sondern stärkt auch das Bewusstsein für verantwortungsvollen Tourismus und ökologisch nachhaltige Ideale.

Finde mehr heraus

Dawa Gyaljen Sherpa

Expeditionsleiter

Dawa hat von North & South Cole, Cho-Oyu und Muztagata in China viermal erfolgreich den Gipfel des Mt. Everest erreicht. Dawa hat viele 6000er-Gipfel von Mera Peak, Pharchemo, Island Peak, Lobuche Peak und Ramdung bestiegen und ist bis heute ein starker Anführer.

Finde mehr heraus

Anjan Rai

Client-Relationship-Manager

Anjan bringt fast drei Jahrzehnte Erfahrung in der Tourismusbranche und weltweite Reisen in seine Position als Senior Executive Manager ein. Er glaubt, dass die Vergangenheit den Weg in eine bessere Zukunft erhellen kann. Er bringt eine wertvolle Perspektive mit und bietet unvergleichliche Dienstleistungen, die genau verstehen, was Sie als Thamserku-Kunde brauchen. Anjan spielt gerne Tennis und schwimmt. Derzeit kümmert er sich um die Expeditionsdienste und kümmert sich auch um den Betrieb unseres spanischen Marktes.

Finde mehr heraus

Ram Chandra Rana

Finanzcontroller

Als Rückgrat von Thamserku Trekking arbeitet Ram seit über 20 Jahren mit uns zusammen. Er ist Chief Finance Controller und leitet die gesamte Finanzabteilung. Er ist bekannt für sein breites, strahlendes Lächeln und seine Hingabe an seinen Beruf. Er spielt gerne Tennis und verbringt viel Zeit mit seiner Familie.

Finde mehr heraus

IFMGA-Leitfäden

Dawa Gyalje Sherpa

IFMGA-Leitfaden

Dawa Gyalje Sherpa hat acht der 14 höchsten Gipfel der Welt erfolgreich bestiegen! Darunter Everest 10 Mal. Er hat auch den Kilimandscharo, den Aconcagua und die Alpen in Europa bestiegen. Neben der Besteigung berühmter Berge ist es seine Leidenschaft, die unbestiegenen Berge Nepals zu besteigen und zu erkunden. In den letzten Jahren hat er erfolgreich fünf 6000er unbestiegene Gipfel bestiegen.

Finde mehr heraus

Naren Shai Thakuri

IFMGA-Leitfaden

Naren hat zweimal den Gipfel des Everest erreicht, Manaslu und Amadablam und mehrere andere 6000er. Er hat auch den Elbrus, den höchsten Berg Europas, bestiegen. Er bereist die meisten europäischen Länder und die Vereinigten Staaten und ist mit den Kulturen und Perspektiven des Bergsteigens internationaler Kletterer vertraut und unternimmt viele angenehme Reisen.

Finde mehr heraus

Pemba Gelje Sherpa

IFMGA-Leitfaden

Pemba Gelje Sherpa hat den Everest 5 Mal erfolgreich bestiegen, sowohl vom Nord- als auch vom Südsattel, dem Mount K2 – dem zweithöchsten Gipfel der Welt, Manaslu und Cho-Oyu. Die Besteigung des Kanchenjunga vom Basecamp zum Gipfel an einem Tag und die Führung der ersten Südafrikanerin zum Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff, eine seiner bemerkenswertesten Expeditionen.

Finde mehr heraus

Pemba Rita Sherpa

IFMGA-Leitfaden

Pemba Rita Sherpa hat 10 Mal den Everest und andere 8000er wie Sisapangma, Cho-Oyu und Manaslu bestiegen. Es ist seine Leidenschaft, seine Kletterfähigkeiten mit den Kletterern zu teilen, die neu auf dem Gebiet sind. Laut Pemba war jede Expedition, die er geleitet hatte, eine wunderbare Erfahrung. Er hat großen Respekt vor dem Berg und den Menschen, die mit Leidenschaft den nepalesischen Himalaya besteigen.

Finde mehr heraus

Lesen Sie unsere Kundenbewertungen

Sind Sie bereit, Ihre Thamserku-Bergexpedition zu buchen?

Wir führen Gruppen im Jahr 2022 über 8 der höchsten Berge in Nepal, Tibet und Pakistan.

Wenn Sie dieses Jahr an diesen Expeditionen teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns oder sehen Sie sich unsere Expeditionspakete an und buchen Sie noch heute online!

Sprachauswahl

Thamserku ist Nepals führendes Abenteuerreiseunternehmen mit über 30 Jahren unerschütterlicher Erfahrung in der Durchführung von Höhenbergsteigen und Trekking im Himalaya von Nepal, Tibet und Pakistan. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Expeditionsauswahl benötigen.

Adresse

Thamserku-Expedition
Kathmandu 44600, Nepal

Telefon

+977-1590-9980

Email

Sprachauswahl

Thamserku ist Nepals führendes Abenteuerreiseunternehmen mit über 30 Jahren unerschütterlicher Erfahrung in der Durchführung von Höhenbergsteigen und Trekking im Himalaya von Nepal, Tibet und Pakistan. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Expeditionsauswahl benötigen.

Adresse

Thamserku-Expedition
Kathmandu 44600, Nepal

Telefon

+977-1590-9980

Email